deutsch english
Die wichtigsten Nachrichten und Specials per Mail!

Hier gehts zur Anmeldung >>
News Archiv
2015
2014
2013
2012
Sonntag,
21.10.2012
Fire44 feiert mit dem DTM-Champion

 

 

Es gibt nur dieses eine Mal im gesamten Jahr, an dem sie alle zusammenkommen, die Motorsportchefs, Fahrer, Manager und Mechaniker von Mercedes, Audi und seit diesem Jahr auch von BMW, sowie alle Funktionäre, Verantwortliche und Unterstützer der DTM. Und das ist genau an dem Tag, an dem der neue DTM-Meister auf dem Dach der Boxengasse in einem riesigen Gala-Zelt gekürt wird.

 

Und schon traditionell kommt für alle DTM-Aktiven von Norbert Haug, David Coulthart, Ralph Schuhmacher zu Dr.Ullrich, Hans-Jürgen Abt, Matthias Ekström bis Jens Marquart, Charly Lamm und viele mehr keine andere Band für diese Abschlussparty in Frage als Fire44. Seit mittlerweile 10 Jahren begeistern die Spitzenmusiker aus dem Chiemgau und Rosenheim die Rennsportfreunde in ganz Europa.

 

Sie begleiteten die DTM mit nach Barcelona, London, Dijon, Zaanfort, Brünn, an den Adria-, A1- , Lausitz-, Noris-, Nürburgring, kurz zu fast allen DTM-Rennstrecken, um mit ihrem sehr breitgefächerten Repertoire aus Rock- und Popmusik überall für gute Laune zu sorgen.

 

So ist es kein Wunder, dass die Ausnahmemusiker viele der Motorsportler als Freunde bezeichnen können und auch außerhalb der DTM der Kontakt gehalten wird.

 

Ob bei den Meisterfeiern des Team Audi-Abt in Kempten und Las Vegas, den Meisterfeiern der Rally Paris-Dakar von VW in Wolfsburg, bei diversen Betriebsfeiern wie zum Beispiel bei Audi-Quattro in Neckarsulm, Dekra am Lausitzring und VIP-Parties in ganz Europa, Fire44 brachte jede Party zum Kochen.

 

Man könnte meinen, dass BMW als DTM-Neuling eine Ausnahme machen würde, aber da die Münchner sich nicht zuletzt durch die Verpflichtung der zwei erfahrenen Spitzenfahrer alte Bekannte von Fire44 ins Team holten, war auch hier schnell ein guter Draht gefunden.

 

Und mehr noch: In einem Herzschlag-Finale, das an Spannung bis zur letzten Runde nicht zu übertreffen war, sicherte sich der DTM-Rückkehrer alle Titel.

 

Konnten sich die Bandmitglieder letztes Jahr noch mit dem Rosenheimer Martin Tomzcyk (damals Audi/ jetzt BMW) über die gewonnene Meisterschaft freuen, so war es dieses Jahr sein neuer Teamkollege Bruno Spengler mit dem man richtig feiern konnte.

 

Dem sympathischen Kanadier gönnten alle den Titel von Herzen, nachdem er in 7 Jahren DTM mit Mercedes mehrmals nur knapp und teilweise mit viel Pech durch technische Defekte als Titelfavorit doch nur auf Platz 2 oder 3 landete.

 

Fire44 and Spengler

 

Er wünschte sich „Simply the best“ von der Band als seinen Sieger-Song als er gegen 22.00 Uhr die 30kg schwere DTM-Trophäe präsentierte.

 

Die mittlerweile 7-köpfige Band Fire44 mit ihren jungen Neuzugängen, Benedikt Dorn (voc, git.) und Georg Neugebauer (voc.), sowie Gerhard Groß (bass), Frank Schöftenhuber (voc., key,trp.), Red Lock (dr.), Elke(voc.) und Oliver Hein (git.) brachte die Party voll in Schwung und alle auf Tanzfläche.

 

ARD-Sportmoderator Claus Lufen: „Ich kenne einige Spitzenbands, die im Umfeld der DTM spielen, aber Fire44 hebt sich von Ihnen ab, weil man Ihnen ansieht, dass es ihnen immer wieder Spaß macht zu spielen!“ Und das zeigte sich auch mit einer langen Partynacht auf dem Boxendach in Hockenheim, die erst im Morgengrauen ein Ende fand.

 

Freitag,
20.07.2012
Ein Kompliment mit Amy Mcdonald
2011
2010
Freitag,
12.11.2010
12.11.10 in Pittenhart : The Fire still burns
Mittwoch,
28.07.2010
Unser Event des Jahres:

Ich und ich, Scooter und …natürlich Fire44

brachten die Mitarbeiter der Münchner Versicherung so richtig in Stimmung!

 

Bei einem tollen Partyabend im Gebäude der Münchner Topversicherung machten Ich und ich den Anfang.

Im unplugged Stil unter dem Motto Auf der Reise verbreitete die sympathische Gruppe um Sänger Adel Tawil mit melodischen Songs und einfühlsamen Texten Gänsehaut-Gefühl unter den Zuhörern. Die Gäste dankten den Musikern das eineinhalb Exklusivkonzert mit großem Applaus und einem Lichtermeer aus Leuchtstäben. Auch die Band genoss diese großartige Atmosphäre und begeisterte mit ihren Tophits „Vom selben Stern“, „Universum“, „Pflaster“ und vielen mehr.

Nach schweißtriefenden 90 Minuten verließen, die Musiker die Bühne Richtung Künstlerumkleide.

Leider war der Crew allerdings ein kleiner Fehler unterlaufen: die Umziehklamotten von Sänger Adel Tawil waren nicht aus dem Hotel mitgenommen worden.

Zufälligerweise hatten wir gerade unsere neuen Teambekleidung dabei und konnten dem dankbaren sympathischen Star mit einem Fire44 T-Shirt aushelfen (siehe Foto).

 

Dann war’s aber gleich schon Zeit für Fire44 die Party zu eröffnen. Schon nach dem Matrixintro auf der neuen Beamerleinwand war der Zuschauerraum gefüllt mit Partyhungrigen, die dann zu unseren Hits richtig mit sangen, mitmachten und abtanzten. Ob Pink-, ACDC, Madonna oder Lasershow, ob klassischen Rockhits, Oldies oder TOP40 Songs – das dankbare Publikum machte alles begeistert mit und stachelte uns damit auch zu Höchstleistungen an….Es hat einfach richtig Spaß gemacht dort zu spielen!!!!

 

Nach gut zweieinhalb Stunden mussten oder durften wir dann das Feld für den Großmeister des Techno mit seinen Musikern Tänzern und Tänzerinnen räumen.

SCOOTER zeigte wie man aus einem Firmenfest eine riesige Technoparty macht.

Nonstop folgten seine großen Hits aufeinander…Hyper, hyper…und wir feierten mit bis in die frühen Morgenstunden.

 

Für die ganz harten gab es ab 5Uhr morgens dann das ,“Hang over“ T-Shirt gratis als Zeichen für die größten Feierbiester.

 

Ein unvergesslicher Abend für alle die  dabei sein durfte! Danke hier nochmals an die WWK – ihr wisst wie man feiert!.

2009
2008
Dienstag,
01.01.2008
News 2008

---

2007
Samstag,
01.09.2007
News 2007

Oberstdorf FIS Weitflugmeisterschaft + Messeparty Festina

news_2007-2.jpg

Man könnte schon abheben, wie die Skispringer der FIS-Weltcupmeisterschaft in Oberstdorf, wo wir für Creaton (Sponsor) die Stimmung im Schnee anheizten und die Sportler anfeuerten - oder die netten Ladies auf der Messeparty von Festina in München, die wirklich super drauf waren (Viele Grüße)...

Kempten - die beste Faschingsparty im Allgäu!!!

news_2007-3.jpg news_2007-4.jpg

The same procedure as every year: Über 4000 Leute in der bigbox und bereits 2500 verkaufte Tickets im Vorverkauf! - das konnte nur eine geile Party werden! Da legten wir uns natürlich mächtig ins Zeug!

news_2007-5.jpg news_2007-6.jpg

Und diesmal hatten wir sogar echt heiße Verstärkung! Die 5 besten Go-Go-Tänzerinnen von Bayern heizten das Publikum noch mal so richtig an - da wurde man schon einige male leicht abgelenkt - gell Thomas... Für Elke war leider nix dabei – aber vielleicht kommen ja nächstes Jahr die 5 besten Tänzer?
Aber auch Frank war ein echter Hingucker. In der Rolle des Metzgermeisters bei der Show von Rammstein (Mein Teil) schockte er das Publikum. :-)

DTM - Hockenheim / Oschersleben / EuroSpeedway Lausitz

news_2007-7.jpg news_2007-8.jpg

DTM Startschuss ! Und haufenweise gibt sich die Prominenz die Hand... Na da machten wir mit *grins* und schnappten uns Niki Lauda, Franziska von Almsick und Veronica Ferres für ein paar Fotos.

news_2007-9.jpg news_2007-10.jpg

Hans-Jürgen und Frank - please smile! Und unser Daumendrücken für Martin Tomczyk und Mattias Ekström hatte anscheinend auch gewirkt: Am Ende des Rennens konnten wir einen Doppelsieg von den beiden feiern.

news_2007-11.jpg news_2007-12.jpg

Leider durfte Volker den Pokal nicht mitnehmen... aber viel Spaß hatten wir in der Sportsalm und auch mit einigen Fußball-Verrückten Stuttgartern ... Volker, Jochen (Teammanager), Babel, Frank, Thomas (Teammanager Abt), Held, Christian Abt (von links nach rechts)

news_2007-13.jpg news_2007-14.jpg

Am Euro Speedway in der Lausitz trafen wir bei der Startaufstellung Yvonne Catterfeld, die am Vortag bei unserer Party im Dekra-Zelt mitgefeiert hatte - genauso wie Volker von der Dekra. Dieser wurde an diesen Tag noch sehr verwirrt... wie ist das nun mit den DTM-Reklament? Ein wirklich verrücktes Rennen !

Gute Besserung wünschen wir auch noch Tom Kristensen, der beim Rennen leider einen schlimmen Crash hatte.

 

Ein paar Tage nach dem Rennen ist leider ein Dekra-Mitarbeiter und guter Freund von uns gegangen... Horst wir werden dich vermissen.

Fotoshooting / new Homepage

news_2007-15.jpg  

Über den Dächern von München: Für unsere neue Homepage haben wir uns hoch in die Lüfte gewagt - hoffentlich werden Euch die neuen Fotos und die neue Homepage gefallen ! ... ein wenig Geduld müsst ihr aber noch haben...

so long

2006
2005
Samstag,
31.12.2005
News 2005

Gemeinsam mit Django Asyl und der DTM - im Schnee ;-)

Alle Jahre wieder...
Für Abwechslung am Abend sorgte diesmal Django Asyl mit seinem Comedy-Programm - es war einfach zum schlapp lachen :-)
Und natürlich haben wir nach dem Auftritt mit einigen Marillenschnäpsen an der Bar und Frank an der Wanzenpresse
weitergefeiert.

news_2005-1.jpg news_2005-2.jpg

DTM-Saisonabschluss in Hockenheim auf zwei Bühnen

Nach der Siegerehrung wurde die Rennstrecke den Fans geöffnet wo sie hautnah die Rennautos begutachten konnten. Wir waren mittendrin, denn ein Auflieger wurde zur Bühne umfunktioniert und noch während der Siegerehrung wurden wir die halbe Strecke an den Zuschauern "vorbei gekarrt" :-) very funny - mmmööööööööööööööööppppppppppppp

news_2005-3.jpg news_2005-4.jpg

Während die Fans neugierige Blicke auf Fahrer und deren Autos warfen und für die Saison 2005 verabschiedet wurden, spielten wir den passenden Sound. Bis nächstes Jahr! Ana Johnsson mit ihrem DTM-Song 2005 „Coz I Can“ war natürlich am Abend auch zugegen und nach dem offiziellen Teil wurde die Party von uns übernommen.

news_2005-5.jpg news_2005-6.jpg

Zu später Stunde wurde die Bühne wieder einmal von den Fahrern übernommen... unter andern: DTM-Sieger Garry Paffet, Tom Kristensen, Matthias Eckström, Capello... Viele Gesangseinlagen und viel Gaudi... Mika Häkkinen und Laurent Aiello spielten sich am Schlagzeug warm um danach gemeinsam mit Volker ein Drumsolo hinzulegen... wie immer - der reine Wahnsinn! :-)


fire & ice goes Türkei

Das erste Jahr ist die DTM in ISTANBUL.
U
nseren Freunden der ITR, dem Dachverband der DTM, standen wir natürlich gern zur Seite und spielten in Istanbul für sie eine Fahrerlagerparty. Neuzugang Thomas (ehemals Bitter Lemon) zupfte gemeinsam mit Christian Abt den Bass und sogar Heinz-Harald Frentzen wagte sich auf die Bühne... Als Gastsängerin heizte unsere Freundin Britta alias Baby Palace den Teams + Fahrern kräftig ein.

news_2005-7.jpg news_2005-8.jpg

Leider war es beim Rennen nicht so lustig für unsere Freunde von Audi - Respekt an die Sieger Mercedes, die allen davon fuhren!


10 Jahre fire & ice - xyears

3 Tage Party pur mit über 5000 Besuchern im Festzelt Seeon! Wir sagen an all unsere Fans - DANKE!

JAMAIKA-PARTY / Palmen, Sand und Mehr
Los ging's am Freitag, den 17. Juni, mit einer heißen Jamaika-Party ! Das Festzelt war kaum mehr wiederzuerkennen: Echter Sand, Palmen, 5 Bars mit insgesamt über 40 Metern und natürlich die Wahnsinns-Sangria-Eimer brachten den Sommer ins Zelt. Mit dem Mega-Sound von 3 DJs konnten wir schon mal unser Bühnenjubiläum feiern und uns in die richtige Stimmung für den nächsten Tag bringen...

DTM-SHOW / Boxenstopps, Donuts, Autoausstellung, DTM auf Groß-Leinwand, Skybungee, Hüpfburg...
Am Samstag, den 18. Juni hatten wir für alle Motorsport-Begeisterten etwas Sensationelles: Wir holten unser Audi-ABT-Sportsline-Team nach Seeon! Teamchef Hans-Jürgen Abt, sein Bruder Christian Abt, Martin Tomczyk gaben Autogramme und Interviews und feierten mit uns kräftig! Am Spätnachmittag konnten wir noch unser Talent bei einem Boxenstop-Wettkampf gegen Team ABT (HJ u. Albert) hautnah unter Beweis stellen (wir bleiben aber trotzdem beim Musik machen *g).

news_2005-9.jpg news_2005-10.jpg

GEBURTSTAGSKONZERT
Als am Abend die Tore zu unserem Jubiläumskonzert öffneten sahen wir viele bekannte Fans und Freunde, was uns rießig freute! Als Special Guests brachte die Obinger Rockband DBUSK die Massen in Stimmung. Als wir mit einem Intro auf den Leinwänden und Pyros unser Konzert begannen rockte von der ersten Sekunde an jeder im Zelt richtig mit!!! Spitze! Für diesen Auftritt haben wir uns natürlich mächtig ins Zeug gelegt, um mit euch eine besondere Party zu feiern: Showtanzgruppen (Prienaria), Pyroshow, Leinwände, Danceshow… und wie gewohnt die Hitgiganten der letzten Jahrzehnte.
Gemeinsam mit Euch war es ein toller Geburtstag für uns!!!

news_2005-11.jpg news_2005-12.jpg

KESSELFLEISCHESSEN
Zünftig - boarisch - urig und lustig wurde es am Montag mit der bayerischen Showkapelle 14 Hoibe (
www.14hoibe.de). Bei Kesselfleisch wurde mit vollen Maßen auf den letzten Festtag angestoßen (Prost!). Natürlich haben wir die Bar auch noch leer gesoffen (hicks).
Für ein gelungenes und großartiges Fest dürfen wir uns beim BV-Seeon und natürlich bei allen Sponsoren und der Presse herzlich bedanken!


Mega-Party zum Geburtstag von Wilfried Sauerland, dem Boxpromoter, in Berlin!

...Prominenz wo hin man auch schaut und das nicht nur aus der Boxszene: Heiner Lauterbach, Wolfgang Fiereck, Markus Beyer, Arthur Abraham, Manfred Wolke, Katja Burkhart, Nino de Angelo, Volker Drews, Heribert Faßbender, Waldemar Hartmann, Henry Maske, Sven Ottke, Ulli Wegner, Graciano Rocchigiani, .... und wir waren gemeinsam mit anderen hochkarätigen Künstlern für die Stimmung gebucht, was uns natürlich sehr freute.

news_2005-13.jpg news_2005-14.jpg

Ein gemeinsames Bild mit dem Jubilar und seiner Frau durfte natürlich nicht fehlen; und auch Sven Ottke lächelte für uns in die Kamera. Viel Freude bereiteten uns natürlich auch die Zigarren-Lounge und die Cocktail-Bar... Rundum eine tolle Geburtstagfete mit Spitzeneinlagen und netten Leuten und einer kurzen Berlinbesichtigung am nächsten Tag.


The biggest Faschingsparty!

Kempten: Auf der Bühne, auf der normalerweise Größen wie Brian Adams, STS & Co spielen, wurden wir losgelassen!!!
Und natürlich hatten wir für diesen Event den richtigen Aufbau mit dabei.

news_2005-15.jpg news_2005-16.jpg

Über 4000 Party-Besucher feierten mit uns eine heiße Nacht!!! Bis nächstes Jahr! Es war spitze!

news_2005-17.jpgnews_2005-18.jpg

 

2004
Freitag,
31.12.2004
News 2004

Fire & Ice 3 Tage bei der 7. Johann Abt Racing Show in Kempten

Hier wird richtig gefeiert!!!

news_2004-1.jpg
news_2004-2.jpg

Zu eine der größten Partys, die das Allgäu jemals erlebt hat durften wir Euch herzlich einladen: Vom 15. bis 17. Oktober stieg auf dem Firmengelände von Abt Sportsline die 7. Johann Abt Racing Show. Das bedeutet: drei Tage lang Action, Motorsport, Promis und Party nonstop. Die Besucher konnten sich auf zahlreiche Gäste aus der Motorsport- und Showbranche, DTM- und Formel 1-Autos, Demorunden samt Boxenstopps etc. freuen. Den Start machte am Freitag ab 19:30 Uhr die Allgäuer Race Party mit der offiziellen Teamband "Fire & Ice" ( das sind wir :-), bei der unter anderem auch Formel 1-Star Ralf Schumacher mit dabei war. Samstag und Sonntag nachmittags waren wir natürlich ebenfalls am Start...

news_2004-3.jpg
news_2004-4.jpg

Und zum ersten male gab es unsere CD mit dem Titel "Team Abt Sportsline Hymne" zu kaufen!!! Es handelt sich um die Fanhymne für alle Audi Sport Team ABT Sportline Fans und ist momentan stark limitiert.
Wer Interesse hat kann diese direkt bei Abt oder bei uns erwerben...
Mehr Infos unter
www.abt-racingshow.de


Fire & Ice gemeinsam mit den Gipsy-Kings bei der DTM-Gala + Taxifahrt am nächsten Tag

DTM Saisonabschluss-Rennen in Hockenheim!!! Und zum 3. male wurden wir für die DTM-Gala genommen!!!

news_2004-5.jpg
news_2004-6.jpg

Zum Saisonabschluss am 8.Oktober gewann Vorjahressieger Bernd Schneider im Mercedes vor Martin Tomczyk im Abt- Audi auf dem Hockenheimring. Wir schauten als einzige vom Boxendach aus zu, da dort schon das Gala-Zelt stand... sehr exklusiv :-) Am Abend feierten dann alle DTM- Teams mit uns und den Gipsy Kings auf der Gala, teils bis in die Mittagsstunden hinein!(Gell, Frank! Es lebe die Ziach!) Ecki zu Ehren änderten wir sogar den Text der von uns komponierten Abt- Hymne sogar um!

news_2004-7.jpg
news_2004-8.jpg

Nach drei Stunden Halbschlaf ging es dann noch mal zum Ring zu einer Taxifahrt... Peter Terting ein ehemaliger DTM-Pilot raste mit uns zweimal um den Ring und wir bekamen einen Eindruck was ein Fahrer zu leisten hat...Wir waren alle total begeistert!!! Bis auf einen Musiker der immernoch mit der Ziach spielte... Ich tausche dann noch meine Fireblade in ein handliches Motorad um :-) und Olli sein Auto in einen Rasenmäher (getunt by ABT)!


Fire & Ice beim Homerecording für die Maxi-CD "Team Abt Sportsline Hymne"

Endlich wird neu Aufgenommen und auf CD gepresst!

news_2004-9.jpg
news_2004-10.jpg
news_2004-11.jpg
news_2004-12.jpg

Nach zwei Jahren kommt nun endlich doch die "Team ABT Sportsline Hymne" auf CD... Heiß erwartet von vielen Audianer (Fanclub von Audi Sport Team Abt), die schon teilweise die erste Version hatten, die auch schon auf ZDF live von uns performt wurde... Olli hat sich fleißig mit Homerecording außerandergesetzt und wir haben schön brav eingespielt und eingesugen... wir hoffen Euch wird das Ergebnis freuen... Als Spezial haben wir einen Short-Edit und zwei MotorSounds noch auf die Maxi-CD getan... Naja ihr seht uns wird nicht langweilig... Bei der Racing Show in Kempten sollte Sie nun endlich zu erwerben sein... PS: wenn es nicht mit dem Teufel zugeht :-)

Mattias Ekström neuer DTM-Champion - Fire & Ice feiert mit Audi Sport in Brünn

Top Secret! Geheimer Auftrag!

news_2004-13.jpg

Am Sonntag 19.09.04 setzt sich ein kleiner weißer Sprinter und ein Kleinwagen Richtung Tschechei in Gang... nur wenige sind eingeweiht und wissen was die "Äbte" planen. Falls Mattias Ekström gewinnt soll es eine tolle Meisterschaftsfeier geben ansonsten außer Spesen nix gewesen... Zum Glück holte sich Ecki mit dem 1. Platz vorzeitig die Meisterschaft! Und als im Fernsehen noch davon gesporchen wurde daß Hans Jürgen ABT jetzt wohl seine "Kemptner-Band" (wir sind vom Chiemsee!!!) anruft damit sie sich für die Meisterschaftsfeier auf den Weg machen; waren wir schon mitten drin am Feiern!!! Die Race-Party war wie erwartet sehr meisterlich, und der neue Champion musste sein Können auch auf unserer Bühne unter Beweis stellen. Das tat er auch, und zwar auf Schwedisch! Natürlich wollten wir auch gleich ein Bild mit dem Champ (links), aber Elke übertrieb natürlich und wollte sich gleich zwei DTM-Piloten (Ekström u. Tomczyk) als Privatchauffeure mit nach Hause nehmen (rechts) :-)

Audi Comeback-Party bei der DTM in Italien

Ekström beschert dem Audi A4 DTM den ersten Sieg!!! - ist doch klar wenn wir dabei sind :-)


news_2004-16.jpg

Nach einem Jahrzehnt Pause ist Audi wieder werksseitig in die DTM zurück gekehrt und da gibt es doch was zu feiern!!! Audi Sport Infineon Team Joest, Audi Sport Team Abt Sportsline und Audi Sport! Dr. Wolfgang Ullrich: "Da wir auch mit anderen bewährten Traditionen nicht brechen wollen, freuen wir uns auf die Band Fire & Ice..." - WOW - jetzt sind wir schon eine Tradition... ich glaub wir werden alt :-) Dr. Wolfgang Ullrich (Audi Motorsportchef),Thomas Biermaier (Teammanger von Team ABT Sportsline/rechtes Bild), Hans Jürgen und Christian ABT und Harry Unslath durften sich natürlich auch wie viele andere auf der Bühne plazieren und ein Lied mitsingen... war sehr lustig in Italien und wir blieben noch ein paar Tage im sonningen Süden...

2003
Mittwoch,
31.12.2003
News 2003

Fire & Ice gemeinsam mit Jeanette Biedermann bei der DTM-Gala

Nach dem Abschlussrennen in Hockenheim wurde bei der DTM-Gala richtig gefeiert!!!

2003_news-1.jpg
2003_news-2.jpg

Noch vor dem Rennen präsentierte Reamon und Jeanette ihre neuesten Songs. Leider gab es für Abt-Audi nicht so viel zu feiern wie letztes Jahr, denn Bernd Schneider verdiente sich den DTM-Meistertitel 2003. Gefeiert wurde trotzdem :-)
Auch dieses mal wurden die Zuschauerrekorde der DTM der Vorjahre geschlagen und die Zufriedenheit über eine erfolgreiche DTM Session war überall zu spüren. Nun mußten die Teams nur noch alles verlanden und sich für die Gala fein machen, bei der wir für die Party zuständig waren.

2003_news-3.jpg
2003_news-4.jpg

Zu einem Zusatzauftritt kamen wir ganz unverhofft, nachdem die Band von Jeanette Biedermann im Stau auf der Autobahn fest saß. Natürlich freuten wir uns gemeinsam mit einer "Popgröße" :-) für die DTM-Teams und für das Fernsehen einen Auftritt zu gestalten.
PS: Sie hat sich sehr über unsere spontane Hilfe gefreut und wir werden demnächst mit ihr auf einem ihrer Konzerte Backstage feiern!!!
Wir freuen uns schon auf die nächste DTM-Session und hoffen dann wieder bei den Gewinnern zu sein *grins.

 

Fire & Ice präsentiert Abt-DTM-Hymne am Nürburgring

Die Chiemgauer Hausband von Team Abt Sportsline landete mit ihrem Song für das Allgäuer DTM-Team einen Riesenerfolg.

2003_news-5.jpg
2003_news-6.jpg

Fast wäre die Premiere der Abt-Audi-Hymne am vergangenen Rennwochenende in der Eifel sprichwörtlich ins Wasser gefallen, da der Wettergott just beim Eintreffen der Audi-DTM-Piloten an der Freiluftbühne von Fire & Ice einen nassen Gruß vom Himmel schickte. Die Band ließ sich davon aber nicht beirren und so erklang um 12 Uhr mittags am Audi-Fantreff zum ersten Mal die offizielle Abt-Audi-Hymne „Ein Team Abt Sportsline“. Allerdings war es ein lustiger Anblick, wie die Musiker aus dem Chiemgau von ihren Technikern mit einigen Planen beschirmt vor vielen Abt-Fans ihr Bestes gaben.
Davon konnten sich auch 2,7 Millionen Zuschauer an ihren Bildschirmen überzeugen, denn die ARD strahlte den Refrain des Songs gleich im Anschluss an das Rennen im Rahmen der Live-Übertragung des DTM-Laufs aus.
Und als ob die Hymne ein Glücksbringer gewesen wäre, so konnte im weiteren Verlauf des Nachmittags der amtierende DTM-Champion Laurent Aiello den ersten Sieg der Saison für das Abt-Audi-Team einfahren.

2003_news-7.jpg
2003_news-8.jpg

So gab es auch im Fahrerlager bei der Sieges-Party nach dem Rennen im Audizelt Grund zum Feiern. Dort musste Fire & Ice noch oft die neue Hymne spielen, die Laurent Aiello, Christian Abt, Karl Wendlinger und alle Teammitglieder von Audi kräftig mitsangen. Norbert Haug (Mercedes-Motorsportchef), Volker Strycek (Opel-Sportchef) und Markus Beyer (WBC-Champion Supermittelgewicht) blieb da nur die Zuschauerrolle übrig, aber sie feierten trotzdem noch bis in die frühen Morgenstunden gemeinsam mit dem Abt-Sportsline-Team und ihrer Hausband Fire & Ice.

DTM - Deutsche Tourenwagenmeisterschaft

Am Sonntag, den 22.06.03 waren wir wieder dabei: bei der DTM in Nürnberg ! Bei spitzenmäßigem Wetter und einem Besucherrekord von 128.000 DTM-Fans wurde dieses Mega-Event unter anderem von Bro’sis und Jeanette Biedermann musikalisch begleitet.

2003_news-9.jpg

Als das Rennen dann allerdings etwas „ungünstig“ für das Team Abt Sportsline ausging, entschloss man sich, keine große Party zu feiern. Wir blieben aber trotzdem am Norisring und feierten im kleinen Rahmen bei Norbert Haug mit dem Mercedes-Team, wo sich später auch die Fahrer von Abt einfanden, und die ein oder andere musikalische Einlage von uns zu hören war...

2003_news-11.jpg
2003_news-12.jpg

... die "Schauspielerin" Michaela Schaffrath durfte auch mal in einem Abt-Audi TT-R auf dem Norisring mitfahren.... :-)

2003_news-13.jpg

2002
Fire44 Showband   |    Home   |    Impressum   |    E-Mail Kontakt
Fire44 @facebook